Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf meinem Blog!

Hier zeige ich, wenn ich mal wieder kreativ war.
Hauptsächlich bastel ich mit Papier und Stempeln von Stampin' Up!
Ab und zu mache ich auch Tischdekorationen für Konfirmationen, Hochzeiten, usw.
Was ich auch gerne mache, sind Geschenke aus der Küche.
Mittlerweile liegt mir auch am Herzen, nicht mehr so viel Verpackungsmüll zu produzieren. Deswegen achte ich bei meinen Verpackungen so gut es geht auf wiederverwertbare Sachen.

Viele Ideen habe ich selber aus dem Internet und möchte mit meinem Blog auch meine Ideen an andere weitergeben.
Vor allem nutze ich meinen Blog auch selber als "Nachschlagewerk" (wie sah die eine Karte, die ich für Tante Berta gebastelt habe nochmal aus? Was hatten wir an dem einem Fest von Onkel Helmut nochmal für eine Tischdeko?)

Viel Spaß beim Umschauen!
Marion

Sonntag, 18. Dezember 2016

Mal was anderes als Gebäck...

In diesem Post habe ich Euch vom Adventsnachmittag in unserer Schule erzählt.
Alle durften für das Büffet eine Kleinigkeit mitbringen.

Ich habe mich für Apfelringe entscheiden. Meine Kinder LIEBEN diese getrockneten Apfelscheiben!
Sonst habe ich die Äpfel vor dem Schneiden mit dem Kernhausausstecher ausgestochen.

 
Dieses Jahr habe ich mir etwas anderes ausgedacht.
Der ausgestochene Butzen hat ja oben und unten noch ziemlich viel Apfel dran. 
Und oft habe ich das Kernhaus auch gar nicht richtig getroffen 
(ich hab halt meistens keine perfekten Erste-Wahl-Supermarktäpfel sondern oft auch so krumme Dinger ;-)


Deswegen habe ich die Äpfel erst in Scheiben geschnitten und dann mit einem Sternausstecher aus den Scheiben das Kernhaus ausgestochen.
Die ganz schlimmen Kernhaussterne habe ich entsorgt, aber die anderen habe ich mit den Apfelscheiben getrocknet.

Diese kann man ganz toll für Tee verwenden.
Vor allem, wenn man den Tee in einer schönen Glaskanne macht, in dem dann die Sterne so durch die Gegend schwimmen :-)

Weitere Tipps für Apfelringe findet ihr in anderen Posts von mir:

Liebe Grüße
Marion 

1 Kommentar:

  1. Ich finde deine Apfelchips immer total klasse!!! Leider habe ich nicht so einen geschickten Ofen... aber irgendwann wird der Tag kommen, an dem ich es schaffe sie nachzumachen :-D
    Grüßle

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!