Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf meinem Blog!

Hier zeige ich, wenn ich mal wieder kreativ war.
Hauptsächlich bastel ich mit Papier und Stempeln von Stampin' Up!
Ab und zu mache ich auch Tischdekorationen für Konfirmationen, Hochzeiten, usw.
Was ich auch gerne mache, sind Geschenke aus der Küche.
Mittlerweile liegt mir auch am Herzen, nicht mehr so viel Verpackungsmüll zu produzieren. Deswegen achte ich bei meinen Verpackungen so gut es geht auf wiederverwertbare Sachen.

Viele Ideen habe ich selber aus dem Internet und möchte mit meinem Blog auch meine Ideen an andere weitergeben.
Vor allem nutze ich meinen Blog auch selber als "Nachschlagewerk" (wie sah die eine Karte, die ich für Tante Berta gebastelt habe nochmal aus? Was hatten wir an dem einem Fest von Onkel Helmut nochmal für eine Tischdeko?)

Viel Spaß beim Umschauen!
Marion

Donnerstag, 12. Januar 2017

Herzhaftes Weihnachtsgebäck

An Weihnachten habe ich mit meinem Spezial-Bredlesteller für Überaschung gesorgt :-)
"Huch, hat da jemand Zucker und Salz verwechselt?"

In einer Zeitschrift habe ich ein paar Rezepte für Herzhaftes Weihnachtsgebäck gefunden und drei Rezepte davon ausprobiert.


Die Sterne sind aus einem Teig mit Mehl, Butter, Nüssen, Bergkäse, Pfeffer und Salz.

Die Husarenkrapfen sind aus einem Teig mit Mehl, Ei, Salz und Butter. 
Gefüllt habe ich sie mit einer Masse, die aus Zwiebeln, Tomatenmark, Balsamicoessig und Zucker besteht.

Die Doppeldecker sind aus einem Teig mit Mehl, Butter, Bergkäse, gemahlenen Chilliflocken, Ei und Salz. 
Gefüllt habe ich sie mit gelber Pflaumenmarmelade.

Nach dem Nachmittagskaffee war das eine gute Abwechslung für den zuckergeplagten Gaumen ;-)

Liebe Grüße
Marion

Kommentare:

  1. Wow, das ist mutig :-)
    Hört sich aber lecker an...

    AntwortenLöschen
  2. Sie sind lecker!!! Hab schon einige probiert!!! Und jetzt meine "Immerfrage": Sind sie eigentlich mit Dinkelmehl gebacken???
    :-)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!