Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf meinem Blog!

Hier zeige ich, wenn ich mal wieder kreativ war.
Hauptsächlich bastel ich mit Papier und Stempeln von Stampin' Up!
Ab und zu mache ich auch Tischdekorationen für Konfirmationen, Hochzeiten, usw.
Was ich auch gerne mache, sind Geschenke aus der Küche.
Mittlerweile liegt mir auch am Herzen, nicht mehr so viel Verpackungsmüll zu produzieren. Deswegen achte ich bei meinen Verpackungen so gut es geht auf wiederverwertbare Sachen.

Viele Ideen habe ich selber aus dem Internet und möchte mit meinem Blog auch meine Ideen an andere weitergeben.
Vor allem nutze ich meinen Blog auch selber als "Nachschlagewerk" (wie sah die eine Karte, die ich für Tante Berta gebastelt habe nochmal aus? Was hatten wir an dem einem Fest von Onkel Helmut nochmal für eine Tischdeko?)

Viel Spaß beim Umschauen!
Marion

Donnerstag, 15. Oktober 2015

Geschenk zum 13. Geburtstag

Mit 13 wird man ja bekanntlich zum TEE-Nager.
Ich denke da immer an meinen eigenen 13. Geburstag zurück. Das war glaub der letzte Buß-und Bettag, der hier bei uns Feiertag war. Zusammen mit meinen Freundinnen haben wir reingefeiert und eine TEE-Nager Party veranstaltet. Zu trinken gab es - natürlich - Tee ;-) Wisst ihr noch?!

Auf jeden Fall waren wir nun auf einem 13. Geburtstag eingeladen. Ich habe eine nette Karte gebastelt. In die Karte habe ich geschrieben, dass das Geburtstagskind ja nun zum Kreise der TEE-Nager gehört und zwei Beutel Früchtetee beigelegt. Und dass der Tee zum Nagen nicht so alleine daher kommt, gabs noch eine große Schulvespertüte dazu.
Die war gefüllt mit einer Birne, einem Apfel, einem von unseren selbstgemachten Müsliriegeln und einem Blumenbrot.


Die Schulvespertüte ist eine unbedruckte (und natürlich unbenutzte!!) Komposttüte. Ich finde, die lassen sich hervorragend als Verpackung verwenden und können danach auch noch für ihren eigentlichen Zweck weiterverwendet werden.

Den Müsliriegel habe ich mit Butterbrotpapier eingepackt und mit einem Streifen Washi-Tape zugeklebt. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar!