Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf meinem Blog!

Hier zeige ich, wenn ich mal wieder kreativ war.
Hauptsächlich bastel ich mit Papier und Stempeln von Stampin' Up!
Ab und zu mache ich auch Tischdekorationen für Konfirmationen, Hochzeiten, usw.
Was ich auch gerne mache, sind Geschenke aus der Küche.
Mittlerweile liegt mir auch am Herzen, nicht mehr so viel Verpackungsmüll zu produzieren. Deswegen achte ich bei meinen Verpackungen so gut es geht auf wiederverwertbare Sachen.

Viele Ideen habe ich selber aus dem Internet und möchte mit meinem Blog auch meine Ideen an andere weitergeben.
Vor allem nutze ich meinen Blog auch selber als "Nachschlagewerk" (wie sah die eine Karte, die ich für Tante Berta gebastelt habe nochmal aus? Was hatten wir an dem einem Fest von Onkel Helmut nochmal für eine Tischdeko?)

Viel Spaß beim Umschauen!
Marion

Freitag, 19. Mai 2017

Tischdeko zur Konfirmation

Heute zeige ich Euch die Bilder von der Tischdeko, die ich für meinen Neffen gemacht habe.

Passend zur Einladung habe ich mich an die Farben weiß und grün gehalten.
Hier gehts zur Einladung: 

Auf die weißen Tischdeken kam ein Tischläufer in grünem Organza.

Darauf habe ich meine weißen Dekotabletts gestellt. 
Diese wurden mit zwei Teelichtern in Teelichtgläsern bestückt. 
Um die Teelichter habe ich einen Streifen grünes Papier geklebt.

Außerdem habe ich noch Pflanzen in Weckgläser getopft 
(das eine ist eine Grasnelke und das andere sind Zwergglockenblumen).

Auf das Dekotablett kam dann auch noch eine handgeschriebene Menükarte.
Mein Neffe hat sich gewünscht, dass ich die Karten mit meiner neuen Schriftart "Modern Calligraphy" beschrifte. 


Die Servietten hat mein Mann gefaltet (er ist ja der Fachmann ;-). 
Wir haben uns für die Bischofsmütze entschieden, weil man die gut im Vorfeld falten, 
geschickt aufbewahren und transportieren und vor Ort einfach aufstellen kann.

Ich war an dem Abend, an dem die Tische eingedeckt wurden, ja auf der Hochzeit.
Deswegen musste alles so gut wie möglich vorbereitet sein.
Mein Bruder und meine Schwägerin haben dann die Tische eingedeckt und dekoriert.

Bei den Tischkärtchen hat sich mein Neffe ausgesucht, dass wir solche wie bei der Taufe unserer kleinen Tochter basteln sollen 
(da war ich baff. Dass ein Teenager sich solche Sachen merken kann ;-)
Die Namen auf den Tischkärtchen habe ich ebenfalls mit Modern Calligraphy beschriftet, allerdings nur mit den kleinen Buchstaben. Die gefallen mir besser.


Statt Mercischokolade (welche normalerweise für diese Art von Verpackung gedacht ist) 
haben wir im Weltladen die kleinen Mascobado-Vollmilschokoladentäfelchen gekauft 
und in die Tischkärtchen gesteckt. Die passen da nämlich auch ganz genau rein.

Passend zur Deko habe ich für meinen Neffen auch noch ein 
Fotoalbum/Gästebuch gekauft und beschriftet.


Liebe Grüße
Marion




Kommentare:

  1. Hallo liebe Marion, da hast du aber fleißig gewerkelt und alles so wunderschön.
    Kreative Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Deko ist es geworden! Das mit den Tabletts sieht einfach super aus! GLG, Karo

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!