Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf meinem Blog!

Hier zeige ich, wenn ich mal wieder kreativ war.
Hauptsächlich bastel ich mit Papier und Stempeln von Stampin' Up!
Ab und zu mache ich auch Tischdekorationen für Konfirmationen, Hochzeiten, usw.
Was ich auch gerne mache, sind Geschenke aus der Küche.
Mittlerweile liegt mir auch am Herzen, nicht mehr so viel Verpackungsmüll zu produzieren. Deswegen achte ich bei meinen Verpackungen so gut es geht auf wiederverwertbare Sachen.

Viele Ideen habe ich selber aus dem Internet und möchte mit meinem Blog auch meine Ideen an andere weitergeben.
Vor allem nutze ich meinen Blog auch selber als "Nachschlagewerk" (wie sah die eine Karte, die ich für Tante Berta gebastelt habe nochmal aus? Was hatten wir an dem einem Fest von Onkel Helmut nochmal für eine Tischdeko?)

Viel Spaß beim Umschauen!
Marion

Samstag, 11. Juli 2015

Tischdekoration zum 50. Geburtstag

Heute habe ich für einen 50. Geburtstag die Tischdekoration gemacht.

Gewünscht waren meine alten Weckgläser, grüner Organza und Rosen in verschiedenen Farbtönen.

Aus dem Rosen habe ich diesmal kleine Gestecke in die Weckgläser gemacht.
Dazu habe ich Steckschaum genommen, mit Bohnenkraut ein Kränzchen darumgewickelt und in den Steckschaum die Blüten vom Frauenmantel und die Rosen gesteckt. 

Die Gläser habe ich mit Perlenketten und grüner Filzwolle umwickelt.

Auf die Holzstaffeleien kamen dann noch die Menükarten im DIN A5 Format drauf. 
Die hat der Caterer aber erst heute Abend gebracht. Da war ich schon wieder weg ;-)


Die Servietten hat der Gastgeber selber gerollt. 
Dazu habe ich grün gepunktete Servietten und kleinere weiße Servietten gekauft. 
Diese wurden miteinander aufgerollt und mit Filzband umwickelt. 
Gleichzeitig war die Serviette auch die Tischkarte. 
Eine Wäscheklammer aus Holz wurde mit dem Namen beschriftet und am Filzband festgemacht.


Als Streudeko haben wir Limetten auf den Tischen verteilt.


Kerzen habe ich teilweise in 1/2 Liter Weckgläser oder auf Weckglasdeckel gestellt.

Das Buffet habe ich ebenfalls dekoriert. Dazu habe ich die restlichen Rosen in verschiedenen Gläsern verteilt 
(guck Tabsi, die kleinen Flaschen kamen heute zum Einsatz ;-)

Die alte Tafel ist noch eine echte Schiefertafel mit Griffel und Schwamm. 
Ebenfalls aus der Haushaltsauflösung bei Tante Anni :-)




Ich wünsch Euch noch einen schönen Abend!
Marion

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar!