Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf meinem Blog!

Hier zeige ich, wenn ich mal wieder kreativ war.
Hauptsächlich bastel ich mit Papier und Stempeln von Stampin' Up!
Ab und zu mache ich auch Tischdekorationen für Konfirmationen, Hochzeiten, usw.
Was ich auch gerne mache, sind Geschenke aus der Küche.
Mittlerweile liegt mir auch am Herzen, nicht mehr so viel Verpackungsmüll zu produzieren. Deswegen achte ich bei meinen Verpackungen so gut es geht auf wiederverwertbare Sachen.

Viele Ideen habe ich selber aus dem Internet und möchte mit meinem Blog auch meine Ideen an andere weitergeben.
Vor allem nutze ich meinen Blog auch selber als "Nachschlagewerk" (wie sah die eine Karte, die ich für Tante Berta gebastelt habe nochmal aus? Was hatten wir an dem einem Fest von Onkel Helmut nochmal für eine Tischdeko?)

Viel Spaß beim Umschauen!
Marion

Donnerstag, 25. September 2014

Sommerliches Windlicht

Für unseren diesjährigen Stadtfeststand habe ich aus Einmachgläsern Windlichter gebastelt.


Dazu habe ich aus Laternenpapier Streifen geschnitten,
mit einem Stempel aus dem Set "by the tide" in
Schiefergrau, Rotkäppchenrot und Pazifikblau bestempelt
und um die Windlichter geklebt.

Oben habe ich dann noch ein rotes Band herumgewickelt
und mit einer Schlaufe zugebunden.
In die Gläser habe ich weißen Dekosand gefüllt,
blaue Stumpenkerzen gestellt
und ein paar Muscheln "reingeworfen".

Die Windlichter habe ich dann auf rote Servietten gestellt
und noch ein paar Muscheln als "Streudeko" dazugelegt.

Leider ist es so, dass die Stempelfarbe bei Wasser verläuft.
Und an unserem Stadtfest hat es viel geregnet...
Aber eine Frau meinte zu so einem verlaufenen Windlicht
"ach, wie nett! Ist das mit Aquarellfarbe gemacht?"
- also hat es so schlimm wohl nicht ausgesehen ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar!