Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf meinem Blog!

Hier zeige ich, wenn ich mal wieder kreativ war.
Hauptsächlich bastel ich mit Papier und Stempeln von Stampin' Up!
Ab und zu mache ich auch Tischdekorationen für Konfirmationen, Hochzeiten, usw.
Was ich auch gerne mache, sind Geschenke aus der Küche.
Mittlerweile liegt mir auch am Herzen, nicht mehr so viel Verpackungsmüll zu produzieren. Deswegen achte ich bei meinen Verpackungen so gut es geht auf wiederverwertbare Sachen.

Viele Ideen habe ich selber aus dem Internet und möchte mit meinem Blog auch meine Ideen an andere weitergeben.
Vor allem nutze ich meinen Blog auch selber als "Nachschlagewerk" (wie sah die eine Karte, die ich für Tante Berta gebastelt habe nochmal aus? Was hatten wir an dem einem Fest von Onkel Helmut nochmal für eine Tischdeko?)

Viel Spaß beim Umschauen!
Marion

Sonntag, 7. Mai 2017

Engel aus Beton

Für den Kunst- und Gartenmarkt, der heute bei uns im Städtle war, habe ich mit einem Team Sachen aus Beton gemacht.
Unter anderem auch diese süßen Engel!


Den Beton haben wir in verschieden große Plastikflaschen gefüllt (z.B. 1/2 Liter Sahneflaschen, Actimelfläschchen,...) 
und vor dem Aushärten noch einen Stecken reingesteckt.
Auf den Stecken kam dann, nachdem wir die Plastikform weggeschnitten haben, eine Holzkugel mit Loch drauf.

Die Federn habe ich mit Heißkleber auf den Rücken geklebt.

Und damit das ganze noch schön frisch und frühlingshaft aussieht, haben die Engel noch einen kleinen Kranz aus Buchs auf den Kopf bekommen.


Hier noch ein Bild von unserem Stand:



 

Leider - es kann aber auch am Wetter liegen - haben wir gar nicht viel an unserem Stand verkauft.... 
Vielleicht waren auch die Preise zu hoch, der Stand ungünstig (aber wir waren wenigstens im Trockenen...)? Ich weiß es nicht.
Das ist das Gemeine, man ist ewig beschäftigt um solche Dinge herzustellen, man braucht Material, das man einkaufen muss und nachher muss man es fast noch verschenken, damit man es loswird...
Habt ihr auch Markterfahrung?

Mir hat es trotzdem Spaß gemacht, die Sachen zu machen.
Und bei uns sind demnächst Konfirmationen. 
Nach den Gottesdiensten gibt es dann einen Kirchenkaffee und wir werden nochmal ein Tisch mit unseren Sachen aufbauen. 
Vielleicht geht da nochmal was weg.
Und ansonsten freuen sich mein Garten und meine Terrasse auch darüber :-)

Liebe Grüße
Marion 

Kommentare:

  1. Hallo,

    ja ich habe auch Markterfahrung...

    es ist total abhängig was für Menschen unterwegs sind.... und das Wetter spielt natürlich auch eine Rolle

    Ich habe beschlossen keine Märkte mit zu machen, ich habe das Glück in einem kleinen Laden meine Sachen mit auszustellen und da läuft es ganz gut... vielleicht hast du ja auch so eine Möglichkeit... ansonsten mach ich einfach das was ich will und sehe es Hauptsächlich als Hobby an... alles kann nix muss... ;)

    liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marion, ich habe keine Erfahrung, die ich mit Dir teilen kann - dafür kann ich Deine Frust gut verstehen. So ein schöner Stand mit mit viel Liebe handgemachten Sachen.... so schade, dass sie keine neuen Besitzer gefunden haben! Ich drück Dich, Karo

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!