Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf meinem Blog!

Hier zeige ich, wenn ich mal wieder kreativ war.
Hauptsächlich bastel ich mit Papier und Stempeln von Stampin' Up!
Ab und zu mache ich auch Tischdekorationen für Konfirmationen, Hochzeiten, usw.
Was ich auch gerne mache, sind Geschenke aus der Küche.
Mittlerweile liegt mir auch am Herzen, nicht mehr so viel Verpackungsmüll zu produzieren. Deswegen achte ich bei meinen Verpackungen so gut es geht auf wiederverwertbare Sachen.

Viele Ideen habe ich selber aus dem Internet und möchte mit meinem Blog auch meine Ideen an andere weitergeben.
Vor allem nutze ich meinen Blog auch selber als "Nachschlagewerk" (wie sah die eine Karte, die ich für Tante Berta gebastelt habe nochmal aus? Was hatten wir an dem einem Fest von Onkel Helmut nochmal für eine Tischdeko?)

Viel Spaß beim Umschauen!
Marion

Donnerstag, 2. Februar 2017

Versucherle

Ich muss doch mal wieder was von mir hören lassen. 
Nicht dass ihr denkt, ich hab das Basteln und Bloggen aufgegeben...

Wobei ich gerade nicht viel am Basteln bin. Mir fehlen die Anlässe ;-)

Aber am Samstag gibt es wieder Einen! 
Ich treffe mich mit meiner Schwägerin und meinem Neffen 
und wir basteln Einladungskarten zu seiner Konfirmation.
Mit der Nähmaschine!!!
Und ich bin grad am Rumtüfteln, wie wir das Papier am geschicktesten benähen....

Damit ihr heute Abend auch noch was für die Augen habt, hier ein Bild meiner Versuche:


Das ist gar nicht so einfach.... Mein Favorit ist die gerade Naht.
Mal sehen, wie wir uns dann am Samstag entscheiden!

Liebe Grüße
Marion

Kommentare:

  1. Papier nähen will ich auch schon lange mal probieren - ich besitze aber bisher *tatsächlich* keine Nähmaschine :-*
    Neulich gab es welche bei A..i - Habs wieder nicht geschafft....
    Deine Versuche sehen toll aus - Hast Du auch keine Nadel abgebrochen - sonst gibt es Ärger mit Frau Zi.....
    Ich würde auch die gerade Naht nehmen :-)
    Liebe Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nadine,
      die Nadel hat diesmal gehalten. Aber als ich die Klorollen für den Adventskalender zugenäht habe, mussten 2 dran glauben... Aber ich hab den Nähkasten von meiner Oma geerbt, da hat es noch einige drin :-)
      Wir haben uns übigens für die gerade Naht entschieden. Der Konfirmand und die Näherin (also ich) waren in der Mehrzahl dafür ;-)

      Löschen
  2. Huhu, ich steh ja eher auf die zickzack... :-D Aber da lassen wir doch einfach mal den Felix entscheiden!!! Ich habe mir ja fast gedacht, dass du schon mal tüftelst ;-) Und wenn es noch klappt, krieg ich doch tatsächlich von deinem Bruder eine Nähmaschine! Ich bin gespannt. Ich freue mich auf morgen!!!
    Silke

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!