Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf meinem Blog!

Hier zeige ich, wenn ich mal wieder kreativ war.
Hauptsächlich bastel ich mit Papier und Stempeln von Stampin' Up!
Ab und zu mache ich auch Tischdekorationen für Konfirmationen, Hochzeiten, usw.
Was ich auch gerne mache, sind Geschenke aus der Küche.
Mittlerweile liegt mir auch am Herzen, nicht mehr so viel Verpackungsmüll zu produzieren. Deswegen achte ich bei meinen Verpackungen so gut es geht auf wiederverwertbare Sachen.

Viele Ideen habe ich selber aus dem Internet und möchte mit meinem Blog auch meine Ideen an andere weitergeben.
Vor allem nutze ich meinen Blog auch selber als "Nachschlagewerk" (wie sah die eine Karte, die ich für Tante Berta gebastelt habe nochmal aus? Was hatten wir an dem einem Fest von Onkel Helmut nochmal für eine Tischdeko?)

Viel Spaß beim Umschauen!
Marion

Freitag, 8. April 2016

Basteln mit Kindern

Im Laufe der Zeit hat sich bei mir eine kleine "Schatzkiste" angesammelt. Teile, die ich bestempelt und ausgestanzt habe, aber doch nicht verwendet habe, Stanzteile, usw... Dies alles habe ich in einer Box gesammelt, für den Fall dass ich mal genau so einen Zweig in genau dieser Farbe brauch und den schnell zur Hand habe ohne mein ganzes Bastelmaterial auszupacken.


Die Erfahrung hat mir aber gezeigt, dass ich meistens doch mein Equipment auspacke, weil ich dies oder das zusätzlich, mehrfach oder in einer anderen Farbe brauche.

Also habe ich mich letzte Woche entschieden, mein Schatzkistlein für die Kinder freizugeben. Das Wetter war am letzten Freitag in den Ferien so lala, wir hatten ein Besuchskind und irgendwann wollten die Kinder noch was anderes machen als nur Puppen spielen.
Und die Kinder hatten eine riesen Freude, die tollen Sachen von der Mama (ich hab noch ein paar Stanzen und buntes Papier dazu gelegt) verbasteln zu dürfen.

Wer also auch so eine Restekiste hat: Stellt sie doch ab und zu den Kindern hin :-) Sie sind eine Weile beschäftigt und haben viel Spaß daran.
Und es kommen nette Sachen dabei heraus:



Liebe Grüße
Marion

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar!