Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf meinem Blog!

Hier zeige ich, wenn ich mal wieder kreativ war.
Hauptsächlich bastel ich mit Papier und Stempeln von Stampin' Up!
Ab und zu mache ich auch Tischdekorationen für Konfirmationen, Hochzeiten, usw.
Was ich auch gerne mache, sind Geschenke aus der Küche.
Mittlerweile liegt mir auch am Herzen, nicht mehr so viel Verpackungsmüll zu produzieren. Deswegen achte ich bei meinen Verpackungen so gut es geht auf wiederverwertbare Sachen.

Viele Ideen habe ich selber aus dem Internet und möchte mit meinem Blog auch meine Ideen an andere weitergeben.
Vor allem nutze ich meinen Blog auch selber als "Nachschlagewerk" (wie sah die eine Karte, die ich für Tante Berta gebastelt habe nochmal aus? Was hatten wir an dem einem Fest von Onkel Helmut nochmal für eine Tischdeko?)

Viel Spaß beim Umschauen!
Marion

Montag, 7. März 2016

Tischdeko zur Konfirmation

Gestern hatte mein Patenkind Konfirmation.

Bei der Tischdeko war ich mitbeteiligt. Mein Patenkind hat sich für die Farben rot und orange entschieden. 
Seine Einladungskarte könnt ihr hier anschauen:


Für die Tischdeko habe ich einen roten Tischläufer ausgelegt.
Darauf habe ich Weckgläser, in drei verschiedenen Größen, aber in der gleichen Form gestellt (hach, das sind so kleine Raritäten-Schätzlein, die ich verstaubt aus irgendwelchen Kellern hochgeschleppt habe.... :-)
In die beiden höheren Weckgläser habe ich Tulpen und Hyazinthen eingepflant. Um die Gläser habe ich Birkenzweige geknotet und noch ein paar Ästchen mit "Haselwürmern" reingesteckt.

In das flache Weckglas habe ich den Boden mit Moos (ich hab ne eigene Moosplantage im Garten...) ausgelegt und darauf eine Kugelkerze in orange gestellt.


Die Servietten habe ich zusammen mit meinem Patenkind gefalten. Die gleiche Art habe ich hier schon mal gezeigt. 
Sie sind sehr praktisch zum daheim falten, weil sie zusammengeklappt ganz flach in einer Kiste zu transportieren sind.


Meine Schwägerin hat die Menükarten und die Namenschilder gebastelt. Die Namenschilder könnt ihr in groß auch nochmal auf ihrem Blog anschauen: www.silkebastelt.blogspot.de

In den nächsten Tagen zeige ich Euch noch die Nachtische, 
die ich für die Konfirmation gemacht habe.

Außerdem fand ich es sehr erstaunlich, wie lange es unsere Familie miteinander ausgehalten hat :-) Wir saßen doch tatsächlich bis ca. 21 Uhr noch alle in der Wirtschaft und haben uns unterhalten.... Wahnsinn :-)

Viele Grüße
Marion 

1 Kommentar:

  1. Mal wieder eine echt schöne Tischdekoration. Du kannst immer so toll die Weckgläser dekorieren.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!