Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf meinem Blog!

Hier zeige ich, wenn ich mal wieder kreativ war.
Hauptsächlich bastel ich mit Papier und Stempeln von Stampin' Up!
Ab und zu mache ich auch Tischdekorationen für Konfirmationen, Hochzeiten, usw.
Was ich auch gerne mache, sind Geschenke aus der Küche.
Mittlerweile liegt mir auch am Herzen, nicht mehr so viel Verpackungsmüll zu produzieren. Deswegen achte ich bei meinen Verpackungen so gut es geht auf wiederverwertbare Sachen.

Viele Ideen habe ich selber aus dem Internet und möchte mit meinem Blog auch meine Ideen an andere weitergeben.
Vor allem nutze ich meinen Blog auch selber als "Nachschlagewerk" (wie sah die eine Karte, die ich für Tante Berta gebastelt habe nochmal aus? Was hatten wir an dem einem Fest von Onkel Helmut nochmal für eine Tischdeko?)

Viel Spaß beim Umschauen!
Marion

Montag, 14. März 2016

Nachtisch in kleinen Gläsern

Nachdem ich am Wochendende darauf angesprochen worden bin :-) zeige ich Euch heute ENDLICH die Nachtische, die ich für die Konfirmation meines Patenkindes gemacht habe.

Er hat sich soooo sehr mein Panna cotta gewünscht. Diesen Wunsch habe ich ihm gerne erfüllt :-)
Man siehts auf dem Bild vielleicht, es war wieder ein Panna cotta in Schräglage.

  

Wenn ich ein Nachtischbüffet mache, dann achte ich immer auf Abwechslung. Meistens gibts was Cremiges, was Schokoladiges und was Fruchtiges.

Bei Fruchtigen habe ich mich für einen Salat von frischen Früchten entschieden.
Dazu habe ich Orangen, Grapefruit, Kiwi und Ananas genommen (auch wenn ich damit fast die Ananas-Diät von meinem großen Bruder versaut habe.... tut mich echt leid.... :-) :-) :-)
Die Salatsoße habe ich mit Holunderblütensirup, etwas Vanillezucker und kleingeschnittener frischer Minze zubereitet.
Verziert habe ich de Gläser mit einer Physalis, die ich unten aufgeschnitten habe und einfach auf den Gläserrand gesteckt habe.
 

Beim Schokoladigen habe ich ein Schokotiramisu ausprobiert.

 

Hier kommt das Rezept (reicht für 25 Gläser):

25 Löffelbisquits, einmal durchbrechen und in die Gläser unten reinlegen.
Mit etwas Kaffee beträufeln.

Aus 
2 Päckchen Vanillepudding
5 EL Kakao
280 g Zucker 
500 ml Milch 
einen sehr dicken Schokopudding zubereiten.

200 g Sahne steif schlagen.

Den Pudding, die steif geschlagene Sahne und 600 g Magerquark zu einer Creme verrühren und auf die Löffelbispuits in die Gläser verteilen.

Über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.

Ich habe den Nachtisch mit ganz fein geriebener weißer Schokolade und "Löckchen" aus dunkler Schokolade bestreut. Die Löckchen mach ich mit dem Sparschäler immer selber.

Von meinem 75 Gläsern waren am Abend der Konfirmation noch gerade mal 2 Stück übrig... Das will was heißen :-) Schön, dass es allen so geschmeckt hat!!

Einen schönen Abend!
Marion 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar!