Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf meinem Blog!

Hier zeige ich, wenn ich mal wieder kreativ war.
Hauptsächlich bastel ich mit Papier und Stempeln von Stampin' Up!
Ab und zu mache ich auch Tischdekorationen für Konfirmationen, Hochzeiten, usw.
Was ich auch gerne mache, sind Geschenke aus der Küche.
Mittlerweile liegt mir auch am Herzen, nicht mehr so viel Verpackungsmüll zu produzieren. Deswegen achte ich bei meinen Verpackungen so gut es geht auf wiederverwertbare Sachen.

Viele Ideen habe ich selber aus dem Internet und möchte mit meinem Blog auch meine Ideen an andere weitergeben.
Vor allem nutze ich meinen Blog auch selber als "Nachschlagewerk" (wie sah die eine Karte, die ich für Tante Berta gebastelt habe nochmal aus? Was hatten wir an dem einem Fest von Onkel Helmut nochmal für eine Tischdeko?)

Viel Spaß beim Umschauen!
Marion

Montag, 30. November 2015

Adventskalender im Dezember wünsch ich mir so gern....

.. ich zähl die Tage, sing und sage, Weihnacht ist nicht fern...
Dieses Lied ist bei meinen Töchtern gerade voll angesagt :-)

Heute zeige ich Euch den Adventskalender meiner Kinder, den sie ab morgen auspacken dürfen :-)

Die Kinder dürfen sich abwechseln. Und Sonntags ist für alle ein etwas größeres Geschenkle drin.

Hier eine Auswahl meiner Geschenke:


Ich habe Butterbrottüten mit Sternen geprägt.
Auf einen schwarzen Kreis habe ich die 24 Zahlen mit goldenem Glitzerpapier ausgestanzt und aufgeklebt. 
Auf die Butterbrottüten habe ich noch Glitzersterne geklebt.

Entweder ich habe die Tüten dann mit goldenem Glitzerband oder mit Tesa zugemacht.

Folgendes habe ich verpackt:
  • Zahnbürsten
  • getrocknete Äpfel (den Pack auf dem Bild habe ich in drei Butterbrottüten verteilt)
  • getrocknete Mangos (gleich wie die getrockneten Äpfel)
  • Trinkschokolade von Zotter
  • Konzertkarten für das Daniel Kallauch Konzert das bei uns am Ort stattfindet
  • Teebeutel
  • Minischokoladentafeln

Für die drei Sonntage habe ich verpackt:
  • Ein Glas besonderes Pesto
  • Ein Glas Cocoba-Aufstrich
  • Eine DVD von Jim Knopf und ein paar Körner Popcornmais für einen Filmabend


Die Tüten habe ich in einen schwarzen Drahtborb gepackt (die hohen Zahlen unten, damit man nicht jeden morgen rumkruschteln muss). 

Meine große Tochter hat mir beim Basteln geholfen. Nur eingepackt habe ich die Sachen alleine :-)
Bin gespannt, was meine Kinder morgen sagen! 

Und denkt daran - jetzt ist Advent. Das heißt, es ist die Vorbereitung auf die Weihnachtszeit. 
Die Weihnachtszeit beginnt erst mit dem Heiligen Abend und geht bis zum Sonntag nach Dreikönig.
Es muss also nicht alles am 1. Advent fertig sein und genau so wenig muss man die ganze Weihnachtsdeko schon direkt nach den Weihnachtsfeiertagen wieder wegräumen :-)
Ich finde, das man sich das immer wieder vor Augen halten muss. 
Wenn es schon nach den Sommerferien die ersten Lebkuchen und Schokonikoläuse gibt, im November die Läden schon mit Geschenkpäckchen dekoriert sind,.... und an Weihnachten hat sich dann jeder so sattgesehen an den Advents- und Weihnachtssachen. 
Das ist schon ganz schön krass...
Alles hat seine Zeit!!! :-)
Oder seht ihr das Anders?

In diesem Sinne wünsche ich Euch eine schöne ADVENTSzeit!
Liebe Grüße
Marion 

Den Adventskalender habe ich bei Lady Stil inder Adventskalender Ideensammlung gepostet.
Ebenso wie meinen Tee-Adventskalender



Kommentare:

  1. Hallo Marion,
    hübsch ist der Adventskalender geworden. Die Butterbrottüten lassen sich echt super veredeln.
    Dann hoffe ich mal, dass Deine Kinder nicht auf Deinem Blog stöbern, aber das dauert wohl noch ein paar Jahre.
    Liebes Grüßle, Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Brigitte,
      das hoffe ich auch :-)
      Meine Kinder finden den Kalender auch toll. Und die Zahlen 1 - 4 hab ich schon weiterverwendet, in dem ich sie an die Kerzen von meinem Adventskranz geklebt habe. Das war so eine spontane Idee von mir :-)
      Liebe Grüße
      Marion

      Löschen
  2. Hallo Marion,

    falls Du noch einen Weihnachtsstern aus Butterbrottüten basteln willst (in 15 Sekunden), schau mal hier:
    http://kopfkonzert.com/butterbrottueten-sterne

    Liebes Grüßle,
    Brigitte

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!