Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf meinem Blog!

Hier zeige ich, wenn ich mal wieder kreativ war.
Hauptsächlich bastel ich mit Papier und Stempeln von Stampin' Up!
Ab und zu mache ich auch Tischdekorationen für Konfirmationen, Hochzeiten, usw.
Was ich auch gerne mache, sind Geschenke aus der Küche.
Mittlerweile liegt mir auch am Herzen, nicht mehr so viel Verpackungsmüll zu produzieren. Deswegen achte ich bei meinen Verpackungen so gut es geht auf wiederverwertbare Sachen.

Viele Ideen habe ich selber aus dem Internet und möchte mit meinem Blog auch meine Ideen an andere weitergeben.
Vor allem nutze ich meinen Blog auch selber als "Nachschlagewerk" (wie sah die eine Karte, die ich für Tante Berta gebastelt habe nochmal aus? Was hatten wir an dem einem Fest von Onkel Helmut nochmal für eine Tischdeko?)

Viel Spaß beim Umschauen!
Marion

Samstag, 10. Oktober 2015

Bratapfel in kleinen Gläschen

Jetzt ist sie wieder da, die Apfelzeit!!
Neulich habe ich mal wieder Nachtische in kleinen Gläsern gemacht.
An dem Tag saß ich im Wartezimmer beim Arzt und habe ein Rezept für einen Bratapfel im Glas in einer Zeitschrift entdeckt. 
Das Rezept hab ich mir so gut es geht gemerkt und daheim etwas abgewandelt ausprobiert.

Für 20 Gläser braucht man:
  • 1700 g Äpfel, in Würfel geschnitten
  • 200 g geriebenes Marzipan (am besten vorher ins Gefrierfach legen, gefroren lässt es sich besser reiben)
  • 100 g Rosinen
  • 100 g Walnüsse
  • 2 Eßl brauner Zucker
Alles miteinander vermischen und in die Gläschen abfüllen.
Die Gläser dann auf einem Backblech in den Backofen schieben und bis zur gewünschten Bräune backen.
Anschließend mit Puderzucker bestäuben.
Warm oder kalt genießen - vorzugsweise mit Vanilleeis oder Vanillesoße.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar!