Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf meinem Blog!

Hier zeige ich, wenn ich mal wieder kreativ war.
Hauptsächlich bastel ich mit Papier und Stempeln von Stampin' Up!
Ab und zu mache ich auch Tischdekorationen für Konfirmationen, Hochzeiten, usw.
Was ich auch gerne mache, sind Geschenke aus der Küche.
Mittlerweile liegt mir auch am Herzen, nicht mehr so viel Verpackungsmüll zu produzieren. Deswegen achte ich bei meinen Verpackungen so gut es geht auf wiederverwertbare Sachen.

Viele Ideen habe ich selber aus dem Internet und möchte mit meinem Blog auch meine Ideen an andere weitergeben.
Vor allem nutze ich meinen Blog auch selber als "Nachschlagewerk" (wie sah die eine Karte, die ich für Tante Berta gebastelt habe nochmal aus? Was hatten wir an dem einem Fest von Onkel Helmut nochmal für eine Tischdeko?)

Viel Spaß beim Umschauen!
Marion

Mittwoch, 29. April 2015

Nach Ostern ist vor Ostern....

.... oder wie ich vor Kurzem irgendwo gelesen habe:
Der Hase ist weg, aber Jesus lebt :-)
Heute zeige ich Euch noch kurz, was ich für unseren Osterfrühstückstisch gebacken habe:
Ausstecherhasen, die ich mit meinen Buchstabenstempel bedruckt habe.


Diese Buchstabenstempel sind echt klasse. Man kann die einzelnen Buchstaben so zusammensetzen, wie man will.
Für die Hasen habe ich das Rezept von hier genommen. 

Die Ostertischdeko sah in diesem Jahr übrigens so aus:

1/2 Liter Weckgläser habe ich mit grünem Dekosand und einer Kerze in Vanille Pur gefüllt.
In 1 Liter Weckgläser habe ich zerknüllte Geschenkfolie getan, mit Wasser aufgefüllt und dann eine Rose reingestellt. 

Das wars auch schon :-) 

Mit diesem Post nehme ich mal wieder beim Sweet Treat Sunday mit. Da war ich (fastenzeitbedingt) eine Weile nicht dabei.

Sonntag, 26. April 2015

Glückwunschkarte zur Konfirmation

Bei uns hier im Ort starten übernächste Woche die Konfirmationen.

Ich habe Konfirmationsglückwunschkarten gebastelt. Eine in Altrose für Mädchen und eine in Blauregen für Jungs.
Gestempelt habe ich nur den Text. Der Rest ist "gepuncht" :-)


Wenn mir jemand eine Karte abkaufen möchte, dann kann er sich gerne bei mir melden - ich hab ein paar mehr gemacht!
Mit dem Spruch bin ich noch flexibel. Entweder nur "zur Konfirmation" oder so wie oben dargestellt.

Das Bild soll übrigens (wers nicht erkennen kann ;-) ein Kelch und eine Oblate darstellen, also das Abendmahl.
Die Idee dazu habe ich irgendwo im Internet gesehen.

Samstag, 25. April 2015

Geburtstagstörtchen aus Frischkäse und ein übriges Stempelset

Geburtstagsgeschenke für Männer (erst recht, wenn es nicht der Eigene ist...) finde ich äußerst schwierig.
Aber wozu wohnt man in einer Kleinstadt, in der (fast) jeder jeden kennt?
Also auf in den Bioladen seines Vertrauens ("ach, und dann brauch ich noch ein Geschenk für XXX" - "XXX? Der kauft immer gerne die Großblatthaferflocken ein" - "Ich hätte eher an was anderes gedacht..." - "Dann nimm doch den Ziegenfrischkäse. Den kauft er auch oft")
Gesagt - getan.
Aber wie verpackt man einen Ziegenfrischkäse? Schon im Laden kam mir der Gedanke, dass er aussieht, wie ein kleines Törtchen. Darauf noch eine Kerze....

 
 
... und eine umweltfreundliche, wiederverwertbare Geschenkverpackung- statt durchsichtiger Folie :-)


Der Beschenkte hat sich wirklich sehr über sein originelles Geburstagstörtchen gefreut!

Ach übrigens:
Das Stempelset "Wünsche zum Fest", mit dem der Spruch auf dem Glas gestempelt ist, musste ich mir bei ebay nochmal ersteigern. Leider gibts das nicht mehr zu kaufen und mir ist der Stempel "Wünsche" abhanden gekommen...
Ich hab nun also die Stempel (außer "Wünsche") alle doppelt!

Ich verkaufe das komplette Set (außer "Wünsche") für 18 Euro plus Versand.
Teilweise sind die Stempel gebraucht. Aber nur teilweise ;-) Einzelheiten sind bei mir zu erfragen.

Mittwoch, 22. April 2015

Dickes-Danke-Brot


Ich hab so ganz tolle Backformen, mit denen man Motivbrote backen kann.
Wenn man es in Scheiben schneidet, gibt es Brotscheiben, die wie eine Blume, ein Stern oder ein Herz aussehen.
Vor Kurzem waren meine Kinder bei Nachbars zum Vesper eingeladen. Und ich hab ein kleines Blumenbrot mitgegeben.
Verpackt habe ich es einfach in eine Butterbrottüte, die ich oben bissle umgeschlagen und mit Bast umwickelt habe.
Von meinen Schokoladentafeln habe ich noch Dickes-Danke-Sprechblasen übrig. So eine habe ich einfach auf die Tüte geklebt.
Sieht doch nett aus!

Freitag, 17. April 2015

Federkarte

*Schwärm* - ich hab ein neues Stempelset!!!
Und zwar diese hübschen Federn mitsamt den passenden Framelits.
Kaum, dass ich es hatte, hab ich es natürlich gleich ausprobiert.
Entstanden ist eine Geburtstagkarte (die Besten Wünsche stammen aus dem Set "Wünsche zum Fest". Eigentlich ein Weihnachtsset. Aber Beste Wünsche passen doch immer :-)


und eine Dankeskarte.


Die Sprüche habe ich mit Craft Stempelfarbe weiß auf einen Farbkarton Savanne gestempelt.
Den unteren Teil der Karte habe ich mit dem Prägefolder "Holzmaserung" geprägt.
Oberhalb der Prägung habe ich ein Spitzenband aufgeklebt (das gibts von Rayher).
Und dann kommen die Federn. Diese habe ich in Savanne und Altrose gestempelt und ausgestanzt. Die Kleine habe ich mit einem 3D-Pad aufgeklebt.

Montag, 13. April 2015

Einladung, Menükarte und Dankeskarte zur Taufe

Ich bin wieder hier :-)

Ich hoffe, ihr habt mich vermisst. Die Fastenzeit hat an Ostern ja eigentlich geendet, aber ich hab nochmal eine Woche drangehängt..

Zum Einstieg zeige ich euch Karten, die ich für eine Taufe (zusammen mit der Mama des Täuflings) gebastelt habe.
Farbtechnisch sind die Karten in Flüsterweiß, Farngrün und Schiefergrau gehalten.


Die Menükarten durfte ich von Hand schreiben (es waren nur zwei ;-)


Wer kann anhand des Menüs feststellen, wer das Essen geliefert hat? 
Ich hatte gleich eine Vermutung ;-)

Weil ich keinen Menüstempel habe, habe ich das Menü von Hand draufgeschrieben. 
Dafür habe ich meinen blender pen und das farngrüne Stempelkissen genommen.
Mittlerweile habe ich mir zwei Menüstempel zugelegt :-)

Danksagungskarten haben wir auch gemacht:

So, das wars für heute.
Ich war natürlich während der Fastenzeit nicht untätig und werde die nächsten Tage immer mal wieder was zeigen.

Einen schönen Abend wünscht Euch
Marion