Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf meinem Blog!

Hier zeige ich, wenn ich mal wieder kreativ war.
Hauptsächlich bastel ich mit Papier und Stempeln von Stampin' Up!
Ab und zu mache ich auch Tischdekorationen für Konfirmationen, Hochzeiten, usw.
Was ich auch gerne mache, sind Geschenke aus der Küche.
Mittlerweile liegt mir auch am Herzen, nicht mehr so viel Verpackungsmüll zu produzieren. Deswegen achte ich bei meinen Verpackungen so gut es geht auf wiederverwertbare Sachen.

Viele Ideen habe ich selber aus dem Internet und möchte mit meinem Blog auch meine Ideen an andere weitergeben.
Vor allem nutze ich meinen Blog auch selber als "Nachschlagewerk" (wie sah die eine Karte, die ich für Tante Berta gebastelt habe nochmal aus? Was hatten wir an dem einem Fest von Onkel Helmut nochmal für eine Tischdeko?)

Viel Spaß beim Umschauen!
Marion

Donnerstag, 27. November 2014

Kleine Blöckchen

Für unseren Familiennachmittag vom CVJM habe ich ein Bastelprojekt vorbereitet. Eigentlich für die Erwachsenen, aber nachher waren es doch hauptsächlich Kinder. Aber die hatten eine solche Freude daran, dass ich sie nicht abweisen wollte ;-)

Freude, das war nämlich auch das Thema unseres Familiennachmittages.
Manchmal ist es ja so: Wir schlagen die Zeitung auf, hören Nachrichten, öffnen unser gmx-Startseite,... und überall springen uns die schlechten Nachrichten entgegen. Das zieht einen ziemlich runter und man denkt oft nur noch darüber nach, was alles Schlimmes in der Welt passiert.
Oder man hat im Freundes- oder Bekanntenkreis jemand, der schwer erkrankt ist, jung gestorben ist,.... und auch das nimmt einen selbstverständlich mit.
Doch trotzdem darf man seine eigene Freude am Leben nicht vergessen.

Und deswegen haben wir an diesem Nachmittag über das Thema Freude gesprochen und anschließend verschiedene Dinge angeboten, die einem Freude machen.

Das Bastelprojekt von mir war ein kleines Blöckchen, dessen Deckblatt wir verschönert haben.
Mein Lieblingsspruch aus dem Stempelset "Wimpeleien" von Stampin`Up! ist "Genieß den Tag, denn jeder ist ein Geschenk". Und ich fand diesen Spruch sehr passend für diesen Nachmittag.



Das Deckblatt haben wir dann geprägt (ich habe sämtliche Prägefolder aufgefahren, die ich hatte). Für meinen Musterblock habe ich das Punktemeer genommen.

Dann haben wir aus drei Wellenkreisen eine Knüddelblume hergestellt und mit der Basisklammer für süße Pünktchen und einer Halbperle zusammengemacht und mit einem 3D-Pad aufgeklebt.
Dazu noch der Zarte Zweig (wer ihn hat: Gehen bei Euch die Zweige mittlerweile auch so schwer von der Stanzform? Ich muss immer voll mit der Pinzette rumpfriemeln...).

Mein Musterblöckchen habe ich übrigens einem jungen Mädchen weiterverschenkt, die daran hoffentlich Freude hat. Sie wollte nämlich noch eins basteln, aber da war die Zeit schon zu knapp und sie war so traurig darüber. Deswegen habe ich es ihr abends noch vorbei gebracht.

Der schönste Weg, sich selbt eine Freude zu machen,
ist, zu versuchen, einem anderen eine Freude zu bereiten.
Mark Twain

Kommentare:

  1. Toll! Den Spruch mag ich auch sehr und die Blöckchen gefallen mir sehr. Hab auch so eins bekommen. ;)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!