Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf meinem Blog!

Hier zeige ich, wenn ich mal wieder kreativ war.
Hauptsächlich bastel ich mit Papier und Stempeln von Stampin' Up!
Ab und zu mache ich auch Tischdekorationen für Konfirmationen, Hochzeiten, usw.
Was ich auch gerne mache, sind Geschenke aus der Küche.
Mittlerweile liegt mir auch am Herzen, nicht mehr so viel Verpackungsmüll zu produzieren. Deswegen achte ich bei meinen Verpackungen so gut es geht auf wiederverwertbare Sachen.

Viele Ideen habe ich selber aus dem Internet und möchte mit meinem Blog auch meine Ideen an andere weitergeben.
Vor allem nutze ich meinen Blog auch selber als "Nachschlagewerk" (wie sah die eine Karte, die ich für Tante Berta gebastelt habe nochmal aus? Was hatten wir an dem einem Fest von Onkel Helmut nochmal für eine Tischdeko?)

Viel Spaß beim Umschauen!
Marion

Mittwoch, 26. Februar 2014

"Schbädzla mid Sos"

Von meinem Schwager habe ich seine übrigen Knochen bekommen (nicht was ihr denkt... Er hat welche von seinen Bio-Schwäbisch-Hällischen-Landschweinen geschlachtet ;-)

Daraus habe ich massenweise leckere Soße gekocht und in Gläser gefüllt.

Rezept gefällig? Bitteschön:


1 Zwiebel
2 Karotten
1 Knolle Sellerie
5 EL Öl
1 kg Schweineknochen
100 gr Tomatenmark
1 TL schwarze Pfefferkörner
4 Lorberblätter
1/2 Liter Rotwein
4 Liter Wasser
Salz
Pfeffer

Das Gemüse in grobe Stücke schneiden. Das Öl in einem großen Topf erhitzen und die Knochen darin abraten. Das Gemüse und das Tomatenmark dazugeben und mitrösten. Wenn es sich am Boden ansetzt, immer wieder mit Rotwein ablöschen. 
Dann die Gewürze und das Wasser dazugeben und ca 2,5 Stunden köcheln lassen.
Anschließend durch ein Sieb passieren, abschmecken, nochmals aufkochen lassen und ganz heiß in Gläser füllen.

Die Soße kann dann noch mit Milch, Pilzen, Tomatenmark usw. verfeinert werden.

Das ganze habe ich vor Kurzem als kleines Mitbringesl verpackt und mit einer Tüte Münsinger Tressnudeln überreicht.



 

 Das kleine Schweinchen oben rechts auf dem Etikett durfte nicht fehlen - es stammt aus dem Set "Ein Gruß für alle Fälle" - in diesem Fall passte es sogar für meine Soße ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar!